connect to facebook

Die Galerie der Villa ist der künstlerische Atelier- und Projektraum des Betriebs Elbe West in Altona der Elbe-Werkstätten GmbH und dient der Entwicklung, Vorstellung und Vermittlung von Projekten und Arbeiten sowohl ihrer als auch anderer Produzenten.

Der Kunstraum versteht sich als Ort für künstlerisches Schaffen, für unterschiedlichste Interessen, Kooperationen, Angebote, Ausstellungen, Vorträge und Auseinandersetzungen zu Fragen verschiedenster kunstrelevanter Inhalte.

Ziel ist, sowohl den Mitarbeitern der Werkstätten als auch Interessierten von außen Raum, Material und Anregungen zur Entwicklung der eigenen künstlerischen Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen. Dies kann in selbständiger Arbeit oder aber in künstlerischen Fortbildungen oder Projekten mit anderen Kooperationspartnern, Dozenten oder Künstlern erfolgen.

Das Angebot richtet sich prinzipiell an alle Personen, denen es an Mitteln, Räumlichkeiten oder sonstigen Möglichkeiten fehlt, eigenen kreativen Interessen nachzugehen. Für eine Teilnahme bedarf es keinerlei künstlerischer Vorbildung oder Erfahrung.

Durch den angeschlossenen Galeriebetrieb besteht die Möglichkeit, regelmäßig Arbeiten auch von kooperierenden Partnern oder anderen Künstlern, die nicht in der Galerie der Villa arbeiten, zu präsentieren. Die Galerie der Villa vermittelt an bzw. kooperiert mit Galerien, Sammlungen, öffentlichen Einrichtungen, Privatkunden und ähnlich arbeitenden Einrichtungen weltweit.


Galerie der Villa
Elbe-Werkstätten GmbH Betrieb Elbe West
Friesenweg 5c
22763 Hamburg

Besuche:
Mo, Di, Mi, Fr | 10 - 15.30
Do 10 - 17.30
und/oder nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 40 4286 87068 (zu genannten Öffnungszeiten)
oder +49 (0) 30 / 82072203
E-mail: info(at)GaleriederVilla.de


Interesse an einem Praktikum in der Galerie der Villa?
Die Galerie der Villa bietet regelmäßig Praktika an. Voraussetzungen: Lust und Interesse den Projekt- und Ausstellungsraum zu organisieren, im Atelieralltag und bei der Öffentlichkeitsarbeit mitzuwirken. Dabei können wichtige Erfahrungen und Kenntnisse gewonnen werden. Konkrete und spannende Einblicke in künstlerische Prozesse, Fortbildungen, interdisziplinäre Kooperationen, Arbeit einer Kunstinstitution, Arbeit im Team, Verantwortung, Netzwerke, u.v.a.

Das Praktikum sollte insgesamt mindestens ca. 3 Monate andauern und umfasst in der Regel 24 St./Woche. Leider können wir als Teil einer gemeinnützigen Werkstatt für behinderte Menschen kein Geld anbieten

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbung an:
info@galeriedervilla.de


Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in der Galerie der Villa?
Die Galerie der Villa bietet über die AWO Hamburg eine FSJ Stelle, die einmal im Jahr jeweils zu Oktober neu besetzt wird.
Weitere Informationen
Bewerbungen bitte über das online-Bewerbungsformular der AWO Hamburg